Seite neu laden
-

RB Leipzig die Nummer 2 in Sachsen und Thüringen

RB Leipzig darf sich wachsender Beliebtheit erfreuen. Vor allem im Einzugsbereich in Sachsen und Thüringen liegt man ganz weit vorn.

Das sind die Ergebnisse einer Studie eines Marktforschungsinstituts, die BILD vorstellt. An der Studie nahmen mehr als 1.000 Personen mit Fußballinteresse teil.

RB Leipzig in der Bundesliga auf Platz 11, in Sachsen und Thüringen auf Platz 2

Demnach hätten bei einer Befragung Ende Mai 2,4% der Teilnehmer RB Leipzig als ihren Lieblingsklub benannt. Damit liegt man im Bundesligavergleich auf Platz 11. Angeführt wird die Tabelle von Bayern München (23%), Borussia Dortmund (14%) und dem Hamburger SV (5%).

Einen starken Rückhalt hat der Klub vor allem in Sachsen und Thüringen. Dort geben 21% der Befragten an, dass RB Leipzig ihr Lieblingsverein sei. Nur der FC Bayern München hat hier mit 24% stärkere Zustimmungswerte. Dynamo Dresden folgt mit 16% auf Platz 3.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: