Seite neu laden
-

Kampl kommt: Pressekonferenz bei RB Leipzig im Liveticker

Kurz vor dem Schließen des Transferfensters gibt RB Leipzig eine Pressekonferenz, auf der Neuzugang Kevin Kampl von Bayer Leverkusen vorgestellt wird. Alle Details zum Transfer hier auf RBlive im Ticker. 

Pressekonferenz bei RB Leipzig am Deadline-Day

14:04 Uhr: RR: „Am Ende der Saison kriegst du in der Regel, was du verdient hast.“

14:02 Uhr: RH: „Wenn wir ähnlich auftreten wir in der Liga, werden wir auch in der Champions League überraschen.“

14:01 Uhr: RH über Erwartungen: „Ich habe mich nie dazu geäußert, was für mich Saisonziele sind. Es gibt viele Fragezeichen.“

14:00 Uhr: „Es ist eine ausgeglichene Gruppe. Monaco ist eine sehr gute Mannschaft, genauso wie Porto und Besiktas. Aber man muss sich auf keinen Fall verstecken mit der Leistung, die RB Leipzig im letzten Jahr gebracht hat.“

13:59 Uhr: RR:“Er steht ein bisschen für die anarchische Art, Fußball zu spielen. Damals zusammen mit Sadio Mané war er ja auch ein Unterschied-Spieler. Darauf hoffen wir jetzt.“

13:58 Uhr: RR: „In der Regel kostet ein Spieler, der woanders unter Vertrag steht ein paar Mark mehr, als bei Transfermarkt steht. Das Gegenteil habe ich nicht nicht erlebt.“

13:57 Uhr: RR „Wir bewegen uns damit im Rahmen des Financial Fairplay.“ Für die Entwicklungen des Marktes insgesamt könne keiner was.

13:56 Uhr: RR zum Rekordtransfer: „Wir hätten gerne weniger bezahlt, aber es ist ja auch immer eine Frage des Marktes.“

13:55 Uhr: KK: „Ich hatte halt das Angebot aus Dortmund, einem der größten Vereine in Europa. Deswegen habe ich es damals gemacht und bin nicht nach Leipzig gegangen.“

13:53 Uhr: RH über Rotation: „Wer in der Saison mal traurig ist, dass er ein Spiel nicht macht, dem ist auch nicht mehr zu helfen.“

13:52 Uhr: RH: „Sind jetzt auf allen Positionen gut doppelt besetzt.“

13:50 Uhr: RH: „Wir haben ja gewusst, was uns erwartet. Das wir einen breiteren Kader braucht war klar. Die Neuzugänge haben alle gezeigt, dass sie uns besser machen. Kevin wird da der nächste sein.“

13:48 Uhr: KK: „Auch wenn einige sagen, dass ich schon 26 Jahre alt bin. Ich bin hier, um auch noch besser zu werden.“

13:46 Uhr: KK über Einsatz mit Slowenien: „Ich bin jetzt freigestellt und froh, dass ich nicht mehr reisen muss. Die letzten Tage waren etwas stressig.“

13:45 Uhr: RH: „Damals in Aalen hat er noch im 4-2-3-1 links gespielt. Unser Spiel hat er verinnerlicht. Und er ist reifer geworden als Spieler.“

13:44 Uhr: RR: Wechsel war relativ entspannt, im Gegensatz zu damals in Aalen.

13:43 Uhr: RR: „Es war immer klar, dass ein Transfer dieser Größenordnung nur geht, wenn wir jemanden abgeben.“ Das habe man auch Kampl zuvor gesagt.

13:42 Uhr: KK: „Dass es so kurz vor dem Transferschluss zustande kam, hat sicher etwas mit dem Abgang von Oliver Burke zu tun.“

13:41 Uhr: KK: „Ich habe ja auch die Spiele von RB verfolgt. Und es am eigenen Leib erfahren, als wir gegen sie gespielt haben. Ich mag die Spielweise.“

13:40 Uhr: RR: „Er spricht akzentfrei deutsch und kennt viele Spieler. Verpflichten ihn in allererster Linie für die 10.“

13:39 Uhr: RR zum Alter: „Hätten wir noch ein Jahr gewartet, wäre er wohl zu alt gewesen.“

13:38 Uhr: Das sieht auch Kampl so, der froh ist, dass es geklappt hat: „Glaube, dass ich beide Positonen gut bekleiden kann.“ Trainingszentrum sei überragend.

13:37 Uhr: RH sieht KK auf der 10, alternativ als offensiven Sechser.

13:36 Uhr: Ralph Hasenhüttl hatte Kampl auch in Aalen erlebt. „Wir hatten ein kurzes Vergnügen in Aalen damals. Es war damals eine Riesen-Enttäuschung, als er weg ist.“

13:34 Uhr: Ralf Rangnick freut sich über Rückkehr: „Ich bin froh, dass wir wieder zusammen arbeiten können.“

13:33 Uhr: Mit leichter Verspätung geht’s los.

13:23 Uhr: Ralf Rangnick, Ralph Hasenhüttl und Kevin Kampl werden auf dem Podium die Fragen der Presse beantworten.

13:16 Uhr: RB Leipzig vermeldet offiziell den Transfer. Kampl und Rangnick grüßen auf Twitter bei der Unterzeichnung.

https://twitter.com/DieRotenBullen/status/903199754041077760

13:13 Uhr: Der Presseraum füllt sich langsam.


Jetzt die RBLive-App herunterladen: