Seite neu laden

Wolfsburg ruft: Auch Bernardo bald als Rückkehrer gegen RB Leipzig?

Kante Bernardo: RB Leipzigs Brasilianer gegen Mario Gomez (Foto: imago).

Kante Bernardo: RB Leipzigs Brasilianer gegen Mario Gomez (Foto: imago).

Dass Bernardo in der kommende Saison noch für RB Leipzig aufläuft, wird immer unwahrscheinlicher. Obwohl er statistisch zu den Erfolgsgaranten gehörte, wird er sich wohl einem neuen Verein anschließen. Mit dem Interesse des VfL Wolfsburg wird ein Verbleib in der Bundesliga laut Kicker wahrscheinlicher.

VfL Wolfsburg, FSV Mainz und Borussia Mönchengladbach locken Bernardo

Denn nicht nur die Niedersachsen, sondern zuvor bereits der FSV Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach sollen den Defensiv-Allrounder, der bei RB Leipzig zum Linksverteidiger wurde, auf dem Zettel haben. Der will den Verein wohl verlassen, kam er doch in Leipzig einerseits eher wenig (40 Spiele in zwei Jahren) und andererseits auf weniger geliebten Position zum Einsatz. Die würde ihm beim VfL Wolfsburg zwar auch blühen, denn dort herrscht dringender Bedarf. Als Stammkraft würde er sich aber sicher gerne auch weiterhin außerhalb der Zentrale bewegen.