Seite neu laden
Emil Forsberg wird für RB Leipzig womöglich kein Spiel mehr vor Weihnachten mehr machen. Foto: imago

Emil Forsberg wird für RB Leipzig womöglich kein Spiel mehr vor Weihnachten mehr machen. Foto: imago

Emil Forsberg weiterhin mit individuellem Training

Einen Tag nach dem Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach stand für RB Leipzig öffentliches Training im Programm. Für Emil Forsberg ist es nach wie vor zu früh.

Die elf Starter vom Wochenende ließen sich beim Auslaufen blicken. Für die eingewechselten Akteure Konrad Laimer, Stefan Ilsanker und Matheus Cunha, sowie die nicht zum Einsatz gekommenen Ersatzspieler hieß es Spielersatztraining. Weiterhin blieb Emil Forsberg außen vor, der seit Wochen aufgrund von Adduktorenproblemen nicht über individuelles Training hinaus kommt.