Seite neu laden

Gulacsi dominiert die Bundesliga – Orban auch in der Kicker-Elf des Jahres

Peter Gulacsi war sicherer Rückhalt bei RB Leipzig und bejubelt den Sieg in Augsburg. (Foto: GEPA Pictures - Thomas Bachun)

Peter Gulacsi war sicherer Rückhalt bei RB Leipzig und bejubelt den Sieg in Augsburg. (Foto: GEPA Pictures – Thomas Bachun)

Die Fußballmagazine von Kicker bis whoscored.com küren am Ende jeder Saison die Mannschaft des Jahres. In der Bundesliga sind auch Spieler von RB Leipzig dabei.

Nach Kicker-Noten: Péter Gulácsi ist der beste Spieler der Bundesliga

Für den Kicker schaffen es zwei Defensivkräfte in die Auswahl: Péter Gulácsi überzeugte die Juroren nicht nur mit seiner starken Statistik (15 mal blieb er ohne Gegentor, insgesamt kassierte er 29 Treffer), er holte auch den besten Notendurchschnitt (2,61) aller Bundesligaspieler. Auch Willi Orban überzeugte mit einem Schnitt von 2,93 als neuntbester Feldspieler. In der Elf des Jahres beim SPIEGEL taucht nur ein RB-Spieler auf: Péter Gulácsi. Immerhin gehören dort Lukas Klostermann und Marcel Halstenberg noch zu den notenbesten Verteidigern.

Halstenberg, Orban und Konaté erreichen Top-Ratings bei whoscored

Anhand der Individualstatistik hat Hannovers Michael Esser vom abgestiegenen Hannover 96 sogar noch die Nase vor Peter Gulacsi, weil er sich häufig auszeichnen konnte. Von den Vordermännern des Ungarn sind gleich drei Leipziger im Team der Saison: Willi Orban (7,41), Ibrahima Konaté (7,19) und Marcel Halstenberg (7,56) erreichten die jeweils höchsten Bewertungen des Portals auf ihrer Position. Nur auf der rechten Abwehrseite steht kein Klostermann, kein Mukiele, kein Laimer: Der Ex-Leipziger Joshua Kimmich (7,59) toppt sogar die Leistungen der drei RB-Verteidiger.

Dass RB Leipzig die wenigsten Gegentore der Liga kassiert hat, täuscht etwas darüber hinweg, dass gerade auch die offensive Qualität in dieser Saison für die Bewertung der drei Top-Spieler gesorgt hat. Insgesamt acht Tore gehen auf die Kappe von Orban (4), Halstenberg (3) und Konaté (1).

(msc)