Seite neu laden

Juventus Turin will Ex-RB-Talent Toure dauerhaft verpflichten

Idrissa Toure hat seine Karriere bei Juventus Turin fortgesetzt. Foto: imago/Sportimage

Idrissa Toure hat seine Karriere bei Juventus Turin fortgesetzt. Foto: imago/Sportimage

Werder Bremen winkt durch den Verkauf von Ex-RB-Talent Idrissa Touré ein dickes Geschäft. Nach einem Bericht der «Kickers» (Donnerstag) will der italienische Serienmeister Juventus Turin für den bislang nur ausgeliehenen Mittelfeldspieler eine Ablösesumme von rund einer Million Euro zahlen. Der 21-Jährige bestritt bislang kein einziges Bundesliga-Spiel und war in der abgelaufenen Saison für die zweite Mannschaft von Juventus aktiv. Dort lieferte er in 34 Spielen zwei Tore und zwei Vorlagen.

Idrissa Toure kommt via Bremen bei Juventus unter

Dass die Turiner den früheren deutschen Junioren-Nationalspieler fest verpflichten wollen, bestätigte Werders Geschäftsführer Sport Frank Baumann bereits am Mittwoch gegenüber dem «Weser Kurier». Touré spielte im Nachwuchsbereich für Tennis Borussia Berlin, RB Leipzig und den FC Schalke 04, ehe er 2017 nach Bremen kam. In Leipzig war er aufgrund von Undiszipliniertheiten in Ungnade gefallen. Nach einem halben Jahr bei der Reserve von Schalke 04 kam er im Sommer 2017 in Bremen unter und ließ sich ein Jahr später nach Italien verliehen.

(dpa/msc)