Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Spendenaktion trotz Corona RB-Fans sammeln Kleider für Bedürftige

Fans von RB Leipzig organisierten zum zehnten Mal eine Kleiderspende.

Fans von RB Leipzig organisierten zum zehnten Mal eine Kleiderspende.

Fans von RB Leipzig haben auch im zehnten Jahr in Folge zur Kleiderspende aufgerufen. Der Fanclub "Rasenballisten" tat seine Freude über zahlreiche Spenden via Facebook kund.

Gulacsi und Halstenberg unterstützten die Spendenaktion

Zwei Transporter und ein PKW voll mit Kleidungsstücken für bedürftige sammelten die Fans und stellvertretend auch Péter Gulácsi und Marcel Halstenberg in der ersten Dezemberwoche, die an zwei Leipziger Hilfsorganisationen übergeben wurden. In diesem Jahr war die Organisation der gemeinnützigen Aktion durch die Kontaktbeschränkungen besonders schwierig und die Initiatoren bedauerten, sich nicht persönlich bedanken zu können für die Hilfe. 

(RBlive/msc)