Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Keine Tagestickets mehr im Fanblock – Drei Ligaspiele im Vorverkauf

Neue Tickets bei RB Leipzig im Vorverkauf.

Neue Tickets bei RB Leipzig im Vorverkauf.
Copyright: imago/Picture Point LE

Seit Montag, den 6. Januar können Tickets für die Spiele von RB Leipzig gegen Werder Bremen (Samstag, 15. Februar ab 15.30 Uhr), beim FC Schalke 04 (Samstag, 22. Februar ab 15.30 Uhr) und gegen Bayer Leverkusen (Sonntag, 1. März ab 15.30 Uhr) über den offiziellen Ticketvorverkauf erworben werden.

Baumaßnahme schränkt Fanblock ein

Ausverkauft sind die Heimspiele gegen Union Berlin, Borussia Mönchengladbach und Bayern München. Aufgrund der aktuellen Umbaumaßnahmen in der Red Bull Arena wird es ab dem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen keine Tageskarten in Sektor B mehr geben, dem Fanblock der Leipziger. 

Update: Wie der Sportbuzzer berichtet, betrifft das 1200 Plätze, die durch fehlende Entfluchtungswege aufgrund der Umbaumaßnahmen nicht besetzt werden können. Somit verringert sich die Gesamtkapazität des Stadions während der Umbaumaßnahmen auf gut 40.900 Sitze.

Am 13. Januar wird der Vorverkauf für das Duell mit Tottenham Hotspur in der Champions League beginnen. RB trifft zunächst auswärts auf die Londoner und bietet seinen Fans auch eine Fanreise an.

(RBlive/msc/ukr)

Das könnte Dich auch interessieren