Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Ausverkauft: Schwarzes Ausweichtrikot wird nicht mehr nachgeliefert

Kein Nachschub: Die schwarzen Auswärtstrikots sind nur für Spieler noch lieferbar

Kein Nachschub: Die schwarzen Auswärtstrikots sind nur für Spieler noch lieferbar

Die schwarzen Ausweichtrikots von RB Leipzig sind bei den Fans äußerst beliebt. Doch noch bevor das Weihnachtsgeschäft so richtig beginnt, sind die limitierten Jerseys nicht mehr im Fanshop erhältlich.

RB-Fans, die die Fanshops von RB Leipzig auf der Suche nach dem schwarzen, sehr gefragten Ausweichtrikot von RB Leipzig aufsuchen, verlassen das Geschäft enttäuscht. „Seit Monaten sind die schönsten Trikots aus dem Shop verschwunden”, schrieb ein Fan bei Twitter. „Schade, wollte mir das schwarze Trikot holen, weil es soooo gut aussieht”, postete eine andere Anhängerin.

RB Leipzig: „Schwarzes Trikot von Anfang an limitiert”

Doch wie RB Leipzig auf Anfrage von RBlive mitteilte, wird das Dress gar nicht mehr nachgeliefert. „Das schwarze Trikot war von Anfang an limitiert, ist ausverkauft und kommt auch nicht mehr nach”, teilte der Klub mit.

In den Online-Fanshops gibt es noch einen geringen Restbestand einiger Kindergrößen (137-147 und 158-170) sowie der Größen S und M für Erwachsene. Alle anderen Größen sind auch online ausverkauft.

Keine Trikots für Frauen geplant

Und auch für Frauen-Trikots gibt es eine Nachfrage, wie Tweets zeigen, die RBlive erreichten. Doch auch diesen Wunsch kann Rasenballsport aktuell nicht befriedigen. „Frauentrikots sind aktuell nicht in der Planung”, teilte der Bundesliga-Dritte mit. (RBlive/uk)

Hinweis: Den Tweet anklicken und den gesamten Thread zum Thema lesen.