Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

„Hommage an Leipziger Elektro- und Technoszene” RB veröffentlicht drittes Trikot

Fotoshooting im Technoclub: Mohamed Simakan (links) und Nordi Mukiele (rechts) haben das Trikot in der Distillery schonmal anprobiert.

Fotoshooting im Technoclub: Mohamed Simakan (links) und Nordi Mukiele (rechts) haben das Trikot in der Distillery schonmal anprobiert.

RB Leipzig hat an diesem Montag sein drittes Trikot für diese Saison präsentiert. Das speziell für Rasenballsport designte Nike-Jersey vereint diverse Blau- und Türkistöne mit violetten Passagen. Zielgruppe ist ein junges Publikum.

Das „Techno-Trikot” von RB Leipzig.

Das „Techno-Trikot” von RB Leipzig.

Szene-Trikot von RB Leipzig: „Techno-Vibes spiegeln sich im Design wider”

RB präsentierte das Trikot beim Shooting im Leipziger Elektro-Club Distillery. „Neben Elektro- und Techno-Vibes spiegeln sich im Design auch viele Elemente der Leipziger Szene-Clubs Distillery, IFZ und Elipamanoke wider”, heißt es in einer Mitteilung dazu. Überhaupt sei das Trikot eine „Hommage an die Leipziger Elektro- und Technoszene”.

Das rot-weiße Heimtrikot war bereits im Pokalfinale der Vorsaison präsentiert worden. Das erste Auswärtstrikot (schwarz mit gelben und blauen Passagen) beim letzten Saisonspiel der vergangengen Spielzeit bei Union Berlin.

(RBlive/ukr)