Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

„Progressiv und angreifend” Trikotpremiere beim Pokalfinale

„Niemand glaubt daran, dass Du über Dich hinauswachsen kannst”: Yussuf Poulsen im RB-Trikot für die Saison 2021/22.

RB Leipzig wird im Pokalfinale am Donnerstag gegen Borussia Dortmund (20.45 Uhr/ARD und Sky) erstmals in seinem neuen Heimtrikot auflaufen. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Das Trikot ist wie üblich in den Klubfarben rot und weiß gehalten, RB bezeichnet das neue Design als „progressiv und angreifend”.

Im Nacken ist die Leipziger Skyline abgebildet und der Vereinsslogan „You can do anything” aufgedruckt. Laut Klubangaben ist das Trikot zu 95 Prozent aus Polyestergewebe gefertigt, das aus recycelten Plastikflaschen gewonnen wurde.

Fanreaktion: „Endlich lohnt sich der Aufstieg bei Nike”

Trikot und Slogan sollen folgende Message überbringen: „Niemand glaubt daran, dass Du über Dich hinauswachsen kannst. Als wäre deine Stärke an ein Limit gebunden. Ein Limit, das du niemals überwinden kannst. Es ist Zeit, dass Du allen das Gegenteil beweist. Sei du selbst – sei mutig. Du allein bestimmst die Grenzen deines Potentials. You can do anything.“

Bei den Fans rief das neue Trikot gemischte, aber mehrheitlich positive Reaktionen hervor. „Endlich lohnt sich mal der Aufstieg in die Elite Class von Nike. Nicht langweilig, sondern zeigt, dass RB auf Angriff gestimmt ist”, schreibt einer bei Twitter. Ein anderer twitterte: „Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten ... Sorry @DieRotenBullen, aber das Ding ist ja noch viel hässlicher als unser aktuelles BuLi-Trikot.” Erhältlich ist das Jersey ab sofort (Preise: 89,95 Euro/Erwachsene und 69,95 Euro/Kinder).

(RBlive/ukr/dpa)