Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Tickets für RB gegen Köln Fans schmunzeln über komplizierten Vorverkauf 

Fans von RB Leipzig können Tickets für das Spiel gegen Köln kaufen.

Fans von RB Leipzig können Tickets für das Spiel gegen Köln kaufen.

Am 8. September startet der Vorverkauf für die Auswärtsfahrer, die mit zum 1. FC Köln reisen wollen. RB Leipzig bietet dazu auf der Webseite auch eine Fanreise an. Der Ticketkauf gestaltet sich als nicht ganz trivial, wie einige Fans auf Twitter humorig bemerken.

Vielfahrer können Tickets gegen 1. FC Köln bestellen

Ins Stadion des 1. FC Köln dürfen nur Fans, die genesen oder gegen Corona geimpft sind. Ab dem 8. September können zunächst Vielfahrer via Onlineshop an die Tickets kommen, ab dem 9. September auch OFC-Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber. Der freie Verkauf beginnt am 10. September.

Zweite Anmeldung im Onlineshop erforderlich

Wer Tickets kauft, muss anschließend allerdings nochmal in den Onlineshop des Gastgebers, wie RB zu den Ticketinformationen schreibt: "Am 14. September erhalten alle Ticketkäufer per E-Mail einen oder zwei Codes (je nach gekaufter Ticketanzahl) zugeschickt. Zudem ist in dieser Info-Mail der jeweilige Zeitraum vermerkt, in dem dieser Code eingelöst werden kann. Mit diesem Code müsst ihr euch im Ticket-Onlineshop des 1.FC Köln anmelden und den Code beim Bestellvorgang einlösen, sodass sich der Warenkorb auf 0,00 Euro gesetzt wird. Für das Einlösen der Codes wird es zwei Zeiträume geben: Zeitraum 1 für Käufer eines Tickets, Zeitraum 2 für Käufer von zwei Tickets. Das gleichzeitige Einlösung von Einer- oder Zweier-Codes ist leider nicht möglich."

Das Ticketing, das RB zu dieser Saison erneut leicht reformiert hat, ist immer mal wieder Thema unter Fans. Das komplizierte Prozedere, diesmal auf Seiten der Kölner, kommentieren die RB-Fans auf Twitter mit einem Augenzwinkern. 

(RBlive/msc)