Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Bereit für Spitzenspiel RB-Frauen siegen locker gegen Frankfurt

RB Leipzigs Zweitliga-Frauen hatten wenig Mühe mit Eintracht Frankfurt II.

RB Leipzigs Zweitliga-Frauen hatten wenig Mühe mit Eintracht Frankfurt II.

Die Frauen von RB Leipzig bleiben in der 2. Bundesliga erfolgreich. Am Sonntag gewann das Team von Trainer Katja Greulich sein Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt II souverän mit 4:0 (1:0).

Durch den dritten Sieg im vierten Saisonspiel bleibt RB mit neun Punkten Tabellenführer SV Meppen (zwölf Punkte) auf den Fersen. Am 3. Oktober kommt es dann im Rahmen des fünften Spieltags zum Spitzenspiel in Meppen.

Vanessa Fudalla brachte Leipzig (33.) am Sonntag in Führung, nach der Pause erhöhten Marlene Müller (49.), Emily Reißmann (60.) und Sara Schaller (86.) zum 4:0-Endstand. (RBlive)