RB Leipzig

Sieg in letzter Sekunde: RB Leipzig gewinnt dank Desic-Doppelpack in Ingolstadt

Von (RBlive/fri) 15.12.2021, 17:17
RB Leipzigs Medina Desic (r.) hat das Spiel gegen den FC Ingolstadt im Alleingang gedreht.
RB Leipzigs Medina Desic (r.) hat das Spiel gegen den FC Ingolstadt im Alleingang gedreht. imago images/Tobias Jenatschek (Archiv-Foto)

Nach ihrem Treffer in den Schlusssekunden stürmte das gesamte Team auf Medina Desic zu und bildete eine große tanzende Jubel-Traube um die 28-Jährige. Die eingewechselte Angreiferin von RB Leipzig hatte den Zweitligisten im Nachholspiel beim FC Ingolstadt in der 94. Minute zum 3:2 (1:0)-Sieg geschossen. Schon der 2:2-Ausgleich (89.) war auf Desics Konto gegangen. Das 1:0 in der ersten Halbzeit erzielte Vanessa Fudalla (35.)

In der turbulenten Schlussphase eines ausgeglichenen Spiels hatten Ramona Maier (76.) und Stefanie Reischmann (79.) den FCI in Führung gebracht, ehe Desic zweimal zuschlug. Es war der zweite Sieg in Folge für die Elf von Katja Greulich, die in der Tabelle einen Sprung auf den vierten Platz machte.

Am Sonntag (11 Uhr/Stadion am Bad in Markranstädt) könnte der Aufstiegsmitfavorit (21 Punkte) gegen den Tabellenzweiten Duisburg (27) den Rückstand zur Tabellenspitze weiter verkleinern. Auf Platz eins liegt der SV Meppen mit 31 Zählern.