Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Einkaufstour mit 145 Millionen Euro Mourinho will Sabitzer bei Tottenham

"Den da!" José Mourinho soll Marcel Sabitzer von RB Leipzig holen wollen.

"Den da!" José Mourinho soll Marcel Sabitzer von RB Leipzig holen wollen.

Die Fußballwelt spricht dieser Tage vor allem über die Corona-Krise und den Einbruch des Transfermarkts. Wie SPORT Bild schreibt, hat Tottenham-Trainer José Mourinho allerdings keine Geldsorgen und dabei besonders einen Leipziger im Auge.

Shoppingtour für Mourinho trotz Corona-Krise?

Spätestens seit dem Rückspiel, in dem der zum Kapitän aufgestiegene Österreicher Tottenham Hotspur mit seinen zwei Toren aus der Champions League schoss, sei José Mourinho vollends überzeugt von Leipzigs Nummer sieben, hatte schon die englische Sun unter Berufung auf das italienische Portal Calciomercato berichtet.

Nach aktuellen Informationen von Sky Sport habe der Portugiese nun trotz der wirtschaftlichen Einbußen des Profifußballs 145 Millionen Euro zur Verfügung, um im Sommer Verstärkungen zu holen. Sabitzer wird dabei ebenso genannt wie Youcef Atal (OGC Nizza), Jamal Lewis (Norwich City), Eder Militao (Real Madrid) oder Geoffrey Kondogbia (FC Valencia).

(RBlive/msc)

Das könnte Dich auch interessieren