Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Leihspieler von RB Leipzig Saracchis Rückkehr unwahrscheinlich, Trabzonspor mit Interesse?

Marcelo Saracchi of Galatasaray during the friendly match between Galatasaray and Hatayspor at Turk Telekom stadium in Istanbul , Turkey on September 03 , 2020. PUBLICATIONxNOTxINxTUR

Marcelo Saracchi spielt seit Januar 2020 für Galatasaray.

Marcelo Saracchi ist einer von derzeit zehn Spielern, die RB Leipzig an andere Klubs ausgeliehen hat. Sechs von ihnen parkt RB bis Sommer 2022 in der Fremde. Bereits am 30. Juni läuft das Arbeitspapier des uruguayischen Nationalspielers beim türkischen Klub Galatasaray Istanbul, wo er vergangene Saison in 27 Ligaspielen zwei Tore vorbereitete, aus. Eine Rückkehr zu RB, das den 23-Jährigen im Januar 2020 zu Gala schickte scheint eher unwahrscheinlich. Obwohl er bei den Sachsen noch bis 2023 unter Vertrag steht.

Saracchis Marktwert ist auf 5,5 Millionen Euro gesunken

Laut "Turkish Football News" ist Ligakonkurrent Trabzonspor, der Ex-Klub von RB-Stürmer Alexander Sörloth, an einem Transfer des Linksverteidigers interessiert. Sein Marktwert liegt laut Transfermarkt aktuell bei 5,5 Millionen Euro.

Von drei von RB verliehenen Spielern, deren Leihverträge diesen Sommer auslaufen (Saracchi, Luan Candido und Ademola Lookman) hat wohl nur Letzterer Aussichten, ins Team zurückzukehren - wenn der neue Coach Jesse Marsch seinen Daumen hebt. Hannes Wolfs Leihvertrag endet ebenfalls im Sommer, allerdings war in seinem Arbeitspapier in Mönchengladbach eine Kaufoption/-pflicht enthalten, die bereits im Februar in Kraft getreten ist. (RBlive/fri)