Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Eindhovens Noni Madueke Bemüht sich RB um 17-Jährigen Engländer?

Noni Madueke hat sich beim PSV Eindhoven in den Vordergrund gespielt.

Noni Madueke hat sich beim PSV Eindhoven in den Vordergrund gespielt.

Kommt das nächste englische Talent nach Leipzig? Nach Informationenxon „Voetbal International“ soll sich RB um die Verpflichtung von Rechtsaußen Noni Madueke bemühen.

Der 17-jährige Engländer nigerianischer Herkunft debütierte jüngst für PSV Eindhoven in der niederländischen Ehrenvisie und steht dort noch bis 2021 unter Vertrag. der Traditionsklub würde gerne mit dem Talent verlängern, doch hat Madueke längst das Interesse andere Vereine geweckt. Neben RB soll auch der FC Arsenal im Rennen sein.

Noni Madueke zu rB Leipzig? Rechtsaußen stammt aus Tottenhams Jugend

Madueke ist englischer U18-Nationalspieler und stammt aus der Jugend von Tottenham Hotspur - also jenem Klub, den Leipzig gerade im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League besiegt hat. Seit Januar 2019 spielt er in Eindhoven, wo er über die A-Jugend und die zweite Mannschaft schnell den Sprung zu den Profis schaffte.

Mit britischen Talenten hat RB in den letzten Jahren schon Erfahrungen gesammelt. Ademola Lookman und der Waliser Ethan Ampadu tragen aktuell noch das Leipziger Trikot, auch Emile Smith Rowe spielt auf Leihbasis schon ein halbes Jahr lang vor. In Oliver Burke stand zudem auch schon ein Schotte unter Vertrag. (RBlive)