Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

Rangnick Thema bei Hertha BSC? Preetz dementiert Ger├╝chte unter Druck

Michael Preetz dementierte das Interesse von Hertha BSC Berlin an Ralf Rangnick.

Michael Preetz dementierte das Interesse von Hertha BSC Berlin an Ralf Rangnick.

Manager Michael Preetz hat Spekulationen ├╝ber ein Engagement von Ralf Rangnick beim Fu├čball-Bundesligisten Hertha BSC zur├╝ckgewiesen. "Gar nichts", lautete die kurze Antwort des 53-J├Ąhrigen am Donnerstag bei der digitalen Pressekonferenz vor dem Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen auf die Frage, ob bei den Berlinern ├╝ber den Ex-Coach von RB Leipzig nachgedacht werde.

Rangnick als Nachfolger von Labbadia gehandelt

Rangnick war zuletzt in den Medien als Kandidat f├╝r eine Nachfolge von Trainer Bruno Labbadia gehandelt worden, der nach dem Absturz auf den 14. Platz vor dem Bremen-Spiel unter gro├čem Druck steht.

Rangnick soll bereits im Vorjahr ein Kandidat bei Hertha BSC gewesen sein. Der 62-J├Ąhrige k├Ânnte allerdings auch f├╝r eine ├╝bergeordnete Aufgabe als Sportdirektor und Trainer infrage kommen und damit Nachfolger von Labbadia und Preetz werden.

Fans fordern R├╝cktritt von Preetz und Gegenbauer

Das Ger├╝cht schw├Ącht Preetz' Position weiter, schon jetzt ist der Gesch├Ąftsf├╝hrer Sport angez├Ąhlt. F├╝r die Stunden unmittelbar vor dem Anpfiff gegen Bremen hat die Polizei eine Fan-Demo vor dem Olympiastadion genehmigt, bei der die Anh├Ąnger den R├╝cktritt von Preetz und dessen gro├čen F├╝rsprecher, Pr├Ąsident Werner Gegenbauer, fordern wollen. Zudem l├Ąuft mit der gleichen Forderung seit fast zwei Wochen eine Online-Petition mit mehr als 3000 Unterschriften.

"Ich stelle mich meiner Verantwortung in guten, vor allem aber auch in schwierigen Zeiten. Ich bin gefordert, dass wir die Situation so schnell wie m├Âglich ├Ąndern", sagte Preetz: "Es gibt nur einen Ausweg: Du musst dich stellen, die Kritik annehmen, deinen ├ťberzeugungen folgen und ihnen Ausdruck verleihen."

Mailand, Schalke, Berlin: Rangnick-R├╝ckkehr wird erwartet

Seitdem der langj├Ąhrige RB-Macher nicht mehr in Leipzig aktiv ist und auch aus der Rolle als Red-Bull-Koordinator ausschied, verhandelte er bereits mit dem AC Mailand und wurde zuletzt mit einem dritten Engagement beim FC Schalke 04 in Verbindung gebracht. Der 62-J├Ąhrige hatte bereits erkl├Ąrt, sich eine R├╝ckkehr in den Profifu├čball offen zu lassen und dabei meist von der Premier League als Wunschl├Âsung gesprochen.

(dpa/sid/RBlive)