Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Weiter Gerüchte um Claudinho Topspieler von Red Bull Bragantino räumt vier Awards ab

Claudinho wird mit einem Wechsel zu RB Leipzig in Verbindung gebracht.

Claudinho wird mit einem Wechsel zu RB Leipzig in Verbindung gebracht.

Claudinho spielt beim brasilianischen Ableger von Red Bull und wird seit Monaten immer wieder in Zusammenhang mit RB Leipzig gebracht. Am vergangenen Freitag wurde der offensive Mittelfeldspieler beim "Bola de Prata"-Award des Sportsenders ESPN mit vier Trophäen geehrt.

Claudinho: "Ich bin glücklich in Bragantino"

Mit 18 Toren wurde er zusammen mit Luciano zum Torschützenkönig, als bester Mittelfeldspieler und als Entdeckung der Saison gekürt. Er gehörte außerdem zur besten Elf der gerade beendeten Saison der Série A, die Bragantino auf Platz zehn abschloss. "Ich bin sehr glücklich in Bragantino, ich habe alles, was ich brauche, ich fühle mich erfüllt. Wenn die Zeit kommt, muss es gut für mich und den Verein sein", sagte Claudinho im Rahmen der Ehrung über seine Zukunft. Tite, Trainer der brasilianischen Nationalmannschaft, lobte den 24-Jährigen anschließend bei SportsCenter in höchsten Tönen.

Sein Marktwert wurde auf dem Onlineportal Transfermarkt im Februar von 950.000 Euro auf 8,5 Millionen Euro angehoben. Ajax Amsterdam soll RB Leipzig zuletzt überboten haben. Der Bragantino-nahe Twitteraccount Central do Red Bull Bragantino kündigte nun zwar den nahenden Abschluss der Verhandlungen mit RB Leipzig im Sommer an, bezieht sich allerdings auf einen Twitteraccount mit nur 158 Followern.

(RBlive/msc)