Champions League600 RB-Fans reisen zum Gruppen-Finale gegen Donezk

Von Thomas Fritz 01.11.2022, 17:56
RB-Fans beim Heimspiel gegen Real Madrid.
RB-Fans beim Heimspiel gegen Real Madrid. IMAGO / Matthias Koch

Das entscheidende Champions-League-Duell um den Einzug in die K.o.-Runde findet vor ausverkauftem Haus statt. Bis zu 29.000 Zuschauer werden im Stadion Wojska Polskieg in Warschau mit dabei sein, wenn es RB Leipzig am Mittwochabend (18.45 Uhr/DAZN) mit dem ukrainischen Meister Schachtar Donezk zu tun bekommt.

Ob die Arena, in der der sonst der polnische Erstligist Legia Warschau spielt, tatsächlich bis auf den letzten Platz gefüllt sein wird, ist ungewiss. Fans konnten laut Sky ein Ticket für alle drei Gruppenspiele kaufen. Gegen Celtic waren deutlich weniger Zuschauer vor Ort als gegen die Weltauswahl von Real Madrid.

Aus Leipzig treten laut RBlive-Informationen 600 Fans die Reise in die polnische Hauptstadt an. In Madrid waren rund 900 RBL-Anhänger mit dabei, bei Celtic Glasgow unterstützten Christopher Nkunku, Timo Werner & Co. 600 Zuschauer aus der Heimat.