RTL zeigt Eintracht gegen West Ham im Free-TV

RB gegen Rangers läuft nur auf RTL+

Von Thomas Fritz 26.04.2022, 09:26
Wer das Spiel von RB Leipzig gegen die Rangers verfolgen will, muss den Laptop zur Hand nehmen.
Wer das Spiel von RB Leipzig gegen die Rangers verfolgen will, muss den Laptop zur Hand nehmen. IMAGO / YAY Images

Auch RB Leipzigs nächster Europa-League-Auftritt wird von RTL nicht im Free-TV übertragen. Stattdessen entschied sich der Privatsender aus Köln dafür, das am Donnerstag (21 Uhr) zeitgleich laufende zweite Halbfinale zwischen Eintracht Frankfurt und West Ham United zu übertragen - wohl in der Hoffnung auf bessere Einschaltquoten.

Das RB-Spiel gegen die Glasgow Rangers wird dagegen nur auf RTL+ im zahlungspflichtigen Livestream zu sehen sein. Ein Fakt, der auch bei einigen RB-Fans für Kritik sorgt. "Wir müssen offenbar ins Finale kommen, damit ein Spiel mal bei RTL und nicht bei RTL+ läuft", schreiben die "RB-Fans" auf Twitter. "Vielleicht ist weniger Hype als bei Frankfurt für das Erreichen unserer sportlichen Ziele aber auch gut."