Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Beste Zweikämpfer der Bundesliga Willi Orban gehört zu den Top Five

Dortmund, Deutschland, 08.05.2021: (Borussia Dortmund) im zweikampf bei dem Spiel der 1. Bundesliga zwischen BV Borussia Dortmund und RB Leipzig im Signal Iduna Park. (Foto von Alex Gottschalk/POOL via Mika Volkmann) DFB / DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO.

Willi Orban (RB Leipzig) ist vor Thorgan Hazard (Borussia Dortmund) am Ball.

Auf Willi Orban (28)  ist Verlass. Der Innenverteidiger von RB Leipzig gehörte auch in der abgelaufenen Saison zu den zuverlässigsten Abwehrspielern der Fußball-Bundesliga. Wie der Kicker berichtet, landete der ungarische Nationalspieler als einziger RB-Kicker in der Rangliste der elf besten Zweikämpfer des deutschen Oberhauses. 

Orban liegt bei RB Leipzig vor Upamecano und Halstenberg

Mit einer Quote von 64,7 Prozent wurde Orban Fünfter. Nur Ludwig Augustinsson (Werder Bremen/66,3 Prozent), Joakim Nilsson (Arminia Bielefeld/66,3) sowie der Gladbacher Matthias Ginter (67,6) landeten vor Orban. Und natürlich der beste Zweikämpfer der Saison 2020/21: Mats Hummels von Borussia Dortmund, der starke 68,5 Prozent seiner Bodenduelle gewann.

Teamintern liegt Orban deutlich auf dem ersten Platz. Mehr als die Hälfte ihrer Zweikämpfe gewannen laut Ligainsider bei RB Leipzig nach Orban  Dayot Upamecano (57,6), Marcel Halstenberg (57,0), Tyler Adams (55,6), Nordi Mukiele (54,9 und Lukas Klostermann (53,7) (RBlive/fri)