Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Glückwünsche nach Leipzig aus Oberhausen

Oberhausens Präsident Hajo Sommers.

Oberhausens Präsident Hajo Sommers.
Copyright: imago sportfotodienst

Den Rekord verloren, aber nicht den Humor. Rot-Weiß Oberhausen hielt bis zum vergangenen Wochenende mit fünf Siegen ohne Niederlage zum Start den Rekord eines Debütanten in der Bundesliga. Bis RB Leipzig kam und (vorerst) auf sechs erhöhte.

Oberhausens Präsident Hajo Sommers gratulierte RB Leipzig trotz verlorenem Rekord via Servus TV und nutzte die Gelegenheit dazu, Ralph Hasenhüttl zu einem Spiel des RWO in die Regionalliga einzuladen. Was der RB-Coach erfreut zur Kenntnis nahm und versprach mal vorbeizukommen, wenn es ihm denn seine Zeit erlaube.

Das könnte Dich auch interessieren