Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Marcel Sabitzer: "Ich will so schnell wie möglich Titel holen"

Marcel Sabitzer ist bei RB Leipzig immer mit vollem Herzen bei der Sache.

Marcel Sabitzer ist bei RB Leipzig immer mit vollem Herzen bei der Sache.
Copyright: imago images / pmk

Marcel Sabitzer verfolgt weiter hohe Ziele. "Ich will so schnell wie möglich Titel holen. Am besten mit RB Leipzig", erklärt er im Interview mit Sport1.

Sabitzer: Saison von RB Leipzig kann richtig gut werden

Seit dem Aufstieg aus der zweiten Liga spiele man in der Bundesliga konstant oben dabei sei. "Das musst du erstmal schaffen. Wir sind uns bewusst, wie weit wir den Verein schon gebracht haben. Aber in Zukunft wollen wir immer mehr erreichen und mit dem Verein Titel holen." Mindestziel sei dabei, "unter die ersten Vier zu kommen, damit wir in Leipzig immer Champions League spielen".

Verrücktmachen lasse man sich dabei von außen nicht."Wer wessen Jäger ist, interessiert uns nicht. Wir wollen möglichst viele Spiele gewinnen und dann schauen wir, was dabei rauskommt." Schon nach den ersten Spielen habe Marcel Sabitzer aber gemerkt, dass "die Saison richtig gut werden kann. Zwischendurch haben wir nicht die passenden Ergebnisse erzielt, aber da haben wir uns zusammengerauft und sind stärker daraus hervorgegangen."

Julian Nagelsmann hilft Marcel Sabitzer bei der Weiterentwicklung

Auch der Österreicher selbst hat einen großen Anteil an der bisher sehr guten Saison von RB Leipzig. Mit zehn Toren und sechs Vorlagen in 20 Pflichtspielen ist er für den Bundesligisten so wertvoll wie noch nie. "Es freut mich, ein wichtiger Teil der Mannschaft zu sein", meint Marcel Sabitzer mit Verweis auf "konstante Leistungen".

Diese Leistungen haben ihm entscheidendes Selbstvertrauen gegeben. Auch der Trainer habe dazu einen Einfluss auf die Weiterentwicklung genommen. "Es hilft, dass er dir einen Plan mitgibt, wie du in die gefährlichen Räume kommst." Julian Nagelsmann könne "jeden Spieler besser machen. Davon profitiere nicht nur ich", lobt Marcel Sabitzer seinen Übungsleiter.

Marcel Sabitzer hat den Schritt in eine andere Liga im Hinterkopf

Was die Zukunft bringt, weiß der 25-Jährige derweil noch nicht. "Wir haben jedes Jahr einen neuen Schritt gemacht. Dadurch ist es auch für die Spieler, die schon länger da sind, sehr attraktiv hierzubleiben", verweist er darauf, dass seine und die Ambitionen von RB Leipzig bisher miteinander gewachsen sind.

Wie weit sein Karrieweg noch gehe, hänge aber "vor allem von meiner Leistung ab". Den Blick in andere Ligen erlaubt sich Marcel Sabitzer nach mehr als vier Jahren bei RB Leipzig dann aber doch. "Ich gucke viel spanische und englische Liga. Da gefallen mir schon ein paar Vereine", hat er den Schritt in eine andere Topliga durchaus im Hinterkopf.

(RBlive/ mki)

Das könnte Dich auch interessieren