Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Nachfolger für Timo Werner gefunden? Salzburgs Sportchef bestätigt RB-Interesse an Hwang

Salzburgs Mittelstürmer Hee-chan Hwang

Salzburgs Mittelstürmer Hee-chan Hwang

Dass RB Leipzig sich angeblich mit Hee-chan Hwang beschäftigt, ist seit einiger Zeit Gerücht. Nun hat RB Salzburgs Sportchef Christoph Freund das Interesse bestätigt.

Vertrag läuft nur noch bis 2021

"Es gibt einige Anfragen, unter anderem auch von Leipzig, auch von englischen Klubs. Über Namen will ich jetzt nicht sprechen, aber der eine oder andere Premier-League-Klub hat sich schon gemeldet und ist an Hwang interessiert", sagte Freund am vergangenen Wochenende.

Hee-chan Wang ist 24 und Mittelstürmer. In 38 Pflichtspielen für RBS schoss er 16 Tore und legte 20 auf. Sein Vertrag läuft nur noch bis 2021 läuft. Wollen die Salzburger mit ihm Geld einnehmen, müssen sie ihn in diesem Sommer verkaufen.

"Hwang hat nur mehr ein Jahr Vertrag und wird den vielleicht auch nicht mehr verlängern. Jetzt spielen wir die Saison fertig und dann werden wir sehen. Ich bin mit ihm immer wieder in Gesprächen. Ich schließe nicht aus, dass er im Sommer den nächsten Schritt machen könnte", bestätigt Freund bei "Sky". (RBlive/mhe)