Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Nagelsmann verspricht: "Timo Werner kann noch mehr"

Timo Werner f├╝r RB Leipzig gegen den FC K├Âln.

Timo Werner f├╝r RB Leipzig gegen den FC K├Âln. 
Copyright: imago/Picture Point LE

Vor dem Champions-League-Spiel von RB Leipzig gegen Benfica Lissabon (27. November ab 21 Uhr) sprach Julian Nagelsmann auch ├╝ber Timo Werner.

Verl├Ąngerung bei RB als Initialz├╝ndung?

Sein St├╝rmer liefert in dieser Saison so zuverl├Ąssig wie nie zuvor, trotzdem ist der RB-Coach noch von weiteren Steigerungen ├╝berzeugt. "Wenn ein Spieler eine gute Quote hat in den letzten Jahren und man trotzdem Entwicklung sieht, ist es ein gutes Zeichen, dass noch mehr geht", so Nagelsmann. Noch vor seiner erneuten Unterschrift in Leipzig sah es etwas aus, als habe er seinen Torriecher verlegt. Dann traf er in drei Spielen f├╝nf Mal und hie├č seine Kritiker schweigen.

Timo Werner trifft durchschnittlich fast in jedem Spiel f├╝r RB Leipzig

Nach aktuellem Stand hat er seine Torquote auf sensationelle 16 Treffer in 18 Spielen geschraubt - Werner trifft praktisch in fast jeder Partie. Am Ende der beiden letzten Spielzeiten lag er jeweils bei rund 0,5 Toren pro Spiel. Nur in seiner ersten Bundesligasaison, ohne englische Wochen durch den internationalen Wettbewerb, traf er h├Ąufiger (0,67 Tore pro Spiel).

Nagelsmann verspricht: "Werner wird sich noch deutlich verbessern"

"Er ist torgef├Ąhrlich, sowohl aktiv, als auch passiv. Immer wenn er den Ball hat, kommt etwas Gef├Ąhrliches bei heraus. Wir haben zwei, drei Spieler um ihn herum, die Kombination ist sehr gef├Ąhrlich f├╝r jeden Gegner", wei├č der RB-Coach. Aber sieht immer noch Luft nach oben. "Er wird auch dieses Jahr, wenn er gesund bleibt und weiter aufmerksam zuh├Ârt, sich auch noch deutlich verbessern in diversen Bereichen. Das kann ich versprechen."

(RBlive/msc)

Das k├Ânnte Dich auch interessieren