Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Philipp Köhn als Trainingsgast bei Red Bull Salzburg

Keine Einsatzchance bei RB Leipzig: Philipp Köhn

Keine Einsatzchance bei RB Leipzig: Philipp Köhn

Für Philipp Köhn hat es in der abgelaufenen Spielzeit nicht zu einem Einsatz bei RB Leipzig gereicht. Der Perspektivtorhüter darf nun beim Trainingsauftakt von Red Bull Salzburg mitmachen.

Leihe von Philipp Köhn bahnt sich an

Die Österreicher twitterten, dass der 20-jährige Schweizer am Montag bei Red Bull Salzburg gastiert. Das Probetraining könnte für den talentierten Keeper, der erst vor einem Jahr vom VfB Stuttgart geholt wurde, zum geplanten Wechsel auf Leihbasis führen. Denn bei RB Leipzig hatte keiner der drei Ersatzkeeper in der letzten Saison eine reelle Chance, Péter Gulácsi unter Druck zu setzen.

Von Yvon Mvogos Testeinsatz gegen den FC Augsburg einmal abgesehen. Für Philipp Köhn ist es die Möglichkeit, nach seinem Meniskusriss im April wieder Spielpraxis zu sammeln. Zumal er in Österreich auch bei Kooperationspartner FC Liefering zu Einsatz kommen kann.