Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Trainingseinstieg bei RB Leipzig Kommt Willi Orban doch früher zurück?

Bald könnte Kapitän Willi Orban wieder Fans beim Training begrüßen. (Archivfoto)

Bald könnte Kapitän Willi Orban wieder Fans beim Training begrüßen. (Archivfoto)

Kürzlich erst hatte RB-Coach Julian Nagelsmann über den letzten seiner Rekonvaleszenten gesagt, die Rückrunde könne Willi Orban unabhängig von der langen Corona-Pause womöglich auch ohne Einsätze beenden. "Es ist einfach eine schwere Verletzung, die wird noch etwas Zeit in Anspruch nehmen", hatte der Trainer auf einer Pressekonferenz verkündet.

Doch noch mehrere Einsätze für Orban bei RB Leipzig?

Nun berichtet die Bild-Zeitung, dass er nach Monaten der schleppend verlaufenden Heilung zumindest nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen wird. Noch rund zwei Wochen wird er mindestens Zeit haben, bevor der 26. Spieltag der Bundesliga steigen könnte. Bis dahin wird er sicherlich auch nicht für die Startelf in Frage kommen. Aber die Perspektive sieht nun wieder positiver aus, als es zuletzt der Fall war. "Er bewegt sich schon ganz gut. Durch die Pause hat er noch etwas mehr Luft", wird Nagelsmann von der Bild zitiert. So seien durchaus auch noch mehrere Einsätze möglich.

(RBlive/msc)