Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Videokommentar Die Null muss auch in der ersten Hälfte stehen

Der RBlive-Videokommentar, in dieser Woche mit Martin Henkel (rechts).

Der RBlive-Videokommentar, in dieser Woche mit Martin Henkel (rechts).

Viel zu besprechen bei RB Leipzig nach der Pressekonferenz (hier zum Nachlesen im Liveticker) und vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt. Nach der Pressekonferenz diskutiert RBLive-Reporter Martin Henkel die wichtigsten Themen: Leipzigs Transferbemühungen, die Abwanderungsgedanken von Unzufriedenen wie Hannes Wolf und die Herausforderungen vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt. 

Die lauern vor allem in den Startphasen, in denen RB zuletzt schwächelte, die Gegner erst stark machte und nicht selten einem Rückstand hinterlief:

(RBlive/ukr)