Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Ein Angebot von Dumont Newsnet Logo

Sky-Quote: RB Leipzig rutscht in der Zuschauergunst ab

Durchschnittliche Einschaltquote für RB Leipzig bei Sky.

Durchschnittliche Einschaltquote für RB Leipzig bei Sky.
Copyright: imago/Revierfoto

Wie der Mediendienst meedia.de meldete, blieb auch die Quote für das Spiel RB Leipzig gegen den SC Freiburg eher unterdurchschnittlich. Damit belegen die Sachsen nur noch Rang zehn in der Gesamttabelle der Pay-TV-Abonnenten.

30.000 Zuschauer schalten #RBLSCF ein

Der Samstagnachmittag des 29. Spieltags war um das nachgeholte Karfreitags-Spiel reicher, trotzdem schauten nur 1,22 Millionen bei Sky. Etwa die Hälfte wählte die Konferenzoption, nur 30.000 Zuschauer interessierten sich für RB Leipzig gegen den SC Freiburg als Einzelspiel.

So kommt RB Leipzig nur noch auf 0,39 Millionen Zuschauer im Durschnitt und fällt von Rang acht auf zehn der Publikumstabelle. Damit tauscht man die Plätze mit Werder Bremen. Zu Beginn der Saison war der Zuschauerschnitt weit höher, hinter den Topplatzierten FC Bayern, Borussia Dortmund und Schalke 04 lag man lange auf dem vierten Platz, hatte aber bis dato auch deutlich mehr Einzelspiele.

Bisherige Spiele von RB Leipzig und die Einschaltquoten

  • 1. Spieltag bei TSG Hoffenheim (Sonntag, 17.30 Uhr): 460.000 Zuschauer
  • 2. Spieltag gegen Borussia Dortmund (Samstag, 18.30 Uhr): 580.000 Zuschauer
  • 3. Spieltag beim Hamburger SV (Samstag, 15.30 Uhr): 50.000 Zuschauer (plus ca. 45.000 in der Konferenz)
  • 4. Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach (Mittwoch 20 Uhr): 20.000 Zuschauer (plus ca. 15.000 in der Konferenz)
  • 5. Spieltag beim 1.FC Köln (Sonntag, 17.30 Uhr): 780.000 Zuschauer
  • 6. Spieltag gegen Augsburg (Freitag, 20.30 Uhr): 340.000 Zuschauer
  • 7. Spieltag beim VfL Wolfsburg (Sonntag, 17.30 Uhr): 480.000 Zuschauer
  • 8. Spieltag gegen Werder Bremen (Sonntag, 15.30 Uhr): 450.000 Zuschauer
  • 9. Spieltag beim SV Darmstadt 98 (Samstag, 15.30 Uhr): weniger als 5.000 Zuschauer (nicht messbarer Bereich)
  • 10. Spieltag gegen 1.FSV Mainz 05 (Sonntag, 15.30 Uhr): 520.000 Zuschauer
  • 11. Spieltag bei Bayer Leverkusen (Freitag, 20.30 Uhr): 530.000 Zuschauer
  • 12. Spieltag beim SC Freiburg (Freitag, 20.30 Uhr): 370.000 Zuschauer
  • 13. Spieltag gegen FC Schalke 04 (Samstag, 18.30 Uhr): 700.000 Zuschauer
  • 14. Spieltag beim FC Ingolstadt (Samstag, 15.30 Uhr): 40.000 Zuschauer (plus ca. 30.000 in der Konferenz)
  • 15. Spieltag gegen Hertha BSC (Samstag, 15.30 Uhr): 130.000 Zuschauer (plus ca. 160.000 in der Konferenz)
  • 16. Spieltag beim FC Bayern München (Mittwoch, 20 Uhr): 790.000 Zuschauer (plus ca. 310.000 in der Konferenz)
  • 17. Spieltag gegen Eintracht Frankfurt (Samstag, 18.30 Uhr): 640.000 Zuschauer
  • 18. Spieltag gegen TSG Hoffenheim (Samstag, 15.30 Uhr): 60.000 Zuschauer (plus ca. 70.000 in der Konferenz)
  • 19. Spieltag bei Borussia Dortmund (Samstag, 18.30 Uhr): 990.000 Zuschauer
  • 20. Spieltag gegen Hamburger SV (Samstag, 15.30 Uhr): 160.000 Zuschauer (plus ca. 140.000 in der Konferenz)
  • 21. Spieltag bei Borussia Mönchengladbach (Sonntag, 15.30 Uhr): 760.000 Zuschauer
  • 22. Spieltag gegen 1.FC Köln (Samstag, 15.30 Uhr): 70.000 Zuschauer (plus ca. 80.000 in der Konferenz)
  • 23. Spieltag beim FC Augsburg (Freitag, 20.30 Uhr): 560.000 Zuschauer
  • 24. Spieltag gegen VfL Wolfsburg (Samstag, 15.30 Uhr): 20.000 Zuschauer (plus 20.000 in der Konferenz)
  • 25. Spieltag bei Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr): 90.000 Zuschauer (plus 410.000 in der Konferenz)
  • 26. Spieltag gegen SV Darmstadt (Samstag, 15.30 Uhr): weniger als 5.000 Zuschauer (nicht messbarer Bereich)
  • 27. Spieltag beim FSV Mainz 05 (Mittwoch, 20 Uhr): 60.000 Zuschauer (plus 120.000 in der Konferenz)
  • 28. Spieltag gegen Bayer Leverkusen (Samstag, 15.30 Uhr): 40.000 Zuschauer (plus 70.000 in der Konferenz)
  • 29. Spieltag gegen SC Freiburg (Samstag, 15:30 Uhr): 30.000 Zuschauer (plus 33.000 in der Konferenz)

Das könnte Dich auch interessieren