Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte pr├╝fen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht f├╝r Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden f├╝r Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verf├╝gbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verf├╝gung:  ↻ Aktualisieren

Super Einschaltquote Fast eine Millionen Fans sehen RB-Sieg gegen Schalke

RB Leipzig ordnet sich in der Zuschauergunst in den vergangenen zwei Bundesliga-Jahren im Mittelfeld ein.

RB Leipzig ordnet sich in der Zuschauergunst in den vergangenen zwei Bundesliga-Jahren im Mittelfeld ein.

Fast eine Millionen Zuschauer sahen am Samstag auf den verschiedenen Kan├Ąlen von Sky den 4:0-Sieg von RB Leipzig gegen den FC Schalke 04. Laut einer Mitteilung des Senders waren es exakt 989.000 - eine Topquote. Mit 1,85 Millionen Zuschauern (TV, Sky Go, Sky Ticket) war die Partie Bayern M├╝nchen gegen Hertha BSC das zweitst├Ąrkste Sonntagsspiel ├╝berhaupt auf Sky. Reichweitenst├Ąrker war nur die Begegnung Bayern M├╝nchen gegen RB Leipzig aus der Saison 2019/20.

Insgesamt 5,67 Millionen Fu├čballfans schauten sich die Spiele am Samstag und Sonntag auf Sky an, der st├Ąrkste Wert einer Bundesliga-├ťbertragung auf Sky Sport im Pay-TV.  Einen neuen Saisonrekord erzielte auch die Samstags-Konferenz mit 2,06 Millionen Zuschauern. Nicht in die genannten Reichweiten eingerechnet werden ├ťbertragungen in den Sky Sportsbars.

Im Vojahr landete RB wie in der Saison 2018/19 in der Zuschauertabelle der Bundesliga auf Sky auf dem achten Platz, wie das Medien-Portal Meedia berichtete. Durchschnittlich 480.000 Zuschauer wollten die Partien des Vorjahresdritten sehen. Zum Vergleich: Bei Quoten-Meister Bayern M├╝nchen schalteten 1,17 Millionen Menschen pro Partie zu, bei Borussia Dortmund (Platz zwei) waren es 910.000 und beim FC Schalke 04 630.000. (Rblive/fri)