Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

U17 von RB Leipzig spielt um die deutsche Meisterschaft – Halbfinale gegen Bayern

Der ehemalige U23-Co-Trainer Alexander Blessin steht mit der U17 von RB Leipzig im Halbfinale der deutschen Meisterschaft.

Der ehemalige U23-Co-Trainer Alexander Blessin steht mit der U17 von RB Leipzig im Halbfinale der deutschen Meisterschaft.

Mit einem Erfolg endete die reguläre Saison für die U17 von RB Leipzig. Bei Hannover 96 gewann man mit 2:0. Nun tritt man im Halbfinale im Kampf um die deutsche Meisterschaft gegen Bayern München an.

RB Leipzig trotz Nervosität dank Sieg gegen Hannover 96 ins Halbfinale

Einen Punkt Vorsprung hatte die U17 von RB Leipzig vor dem letzten Spieltag in der Bundesliga Nord/ Nordost lediglich auf Platz 2. Da Hertha BSC im Parallelspiel mit 3:1 gegen Dynamo Dresden gewann, musste der RB-Nachwuchs im Spiel bei Hannover 96 gewinnen, um den Staffeltitel zu erringen.

Beim 2:0 in Hannover war den RB-Spielern die Nervosität und der Druck durchaus anzumerken. Während die Gastgeber ihre Gelegenheiten nicht nutzen konnten, erzielte Fabrice Hartmann aber nach einer halben Stunde in Folge einer Ecke das 1:0. Oliver Bias machte kurz vor Schluss den Sieg perfekt.

RB Leipzig am Sonntag am Cottaweg im Rückspiel gegen Bayern München

Durch den Staffelsieg qualifizierte sich RB Leipzig für das Halbfinale der deutschen Meisterschaft. Letztmals konnte man sich 2014/2015 für diese Endrunde qualifizieren. Damals schied man mit 0:2 und 1:2 gegen Borussia Dortmund aus.

In dieser Saison wird RB Leipzig im Halbfinale in Hin- und Rückspiel gegen Bayern München antreten. Das Hinspiel findet am Mittwoch (06.06.2018, 17 Uhr) in München statt. Das Rückspiel ist für Sonntag (10.06.2018, 14.30 Uhr) terminiert. Wie RB Leipzig mitteilt, ist geplant am Cottaweg zu spielen, wo die U17 auch ihre regulären Punktspiele austrägt. Das Finale würde am 17.06. ausgetragen werden.

https://twitter.com/DieRotenBullen/status/1003624869169434626

Bayern deklassiert auf dem Weg ins Halbfinale Augsburg

Bayern München hatte sich durch ein 12:1 gegen den FC Augsburg in der Südstaffel der Bundesliga den Titel gesichert und sich für die Spiele gegen RB Leipzig qualifiziert. Im zweiten Halbfinale treffen Borussia Dortmund Bayer Leverkusen aufeinander, die in der Weststaffel die Plätze 1 und 2 belegen.

Im U19-Bereich hatte sich vor einer Woche Hertha BSC mit einem 3:1 gegen Schalke die deutsche Meisterschaft gesichert. Im U17-Bereich scheiterten die Hauptstädter in der regulären Saisonphase nun knapp an RB Leipzig.