RB LeipzigU19: Candido liefert Vorlage beim 2:0-Sieg gegen Zenit St. Petersburg

Von (RBlive/msc) 05.11.2019, 14:55
Luan Candido lieferte einen Assist gegen Zenit St. Petersburg. (Foto aus dem Hinspiel)
Luan Candido lieferte einen Assist gegen Zenit St. Petersburg. (Foto aus dem Hinspiel) imago/Picture Point LE

Die U19 von RB Leipzig hat mit einem 2:0 (0:0) bei Zenit St. Petersburg den ersten Sieg in der Youth League eingefahren.

Luan Candido liefert die Vorlage zum 2:0

Die Mannschaft von Alexander Blessin hatte zuvor erst im Hinspiel gegen Zenit einen Punkt in der Königsklasse der Junioren holen können. Nach zwei Toren in der zweiten Halbzeit durch Kossivi Amededjisso durfte die U19 dann in Russland zum ersten Mal einen Dreier bejubeln. Den Assist zum zweiten Tor lieferte Luan Candido, der beim Nachwuchs Spielpraxis sammeln darf. Mads Bidstrup kam nach seiner Adduktorenverletzung wie schon gegen Dynamo Dresden eine Halbzeit lang zum Einsatz.

U19 von RB Leipzig beendet lange Durststrecke

Mit vier Punkten aus vier Spielen steht RB jetzt auf dem dritten Rang. Zwei Punkte Rückstand sind es auf Benfica Lissabon, die allerdings noch das Rückspiel gegen Tabellenführer Olympique Lyon austragen. Die Franzosen haben noch keinen Punkt abgeben.

Für die U19 von RB Leipzig endete eine Durststrecke von wettbewerbsübergreifend neun Spielen ohne Sieg. Als nächstes steht für den Tabellenachten das Auswärtsspiel beim VfL Wolfsburg, dem Spitzenreiter der Junioren-Bundesliga, an.