Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Sie sind offline und sehen daher eventuell veraltete Nachrichten.

Sie sind offline, bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung.

Daten konnten nicht für Offline-Nutzung gespeichert werden.

Daten wurden für Offline-Nutzung gespeichert.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Eine neue Version von RBLive steht zur Verfügung:  ↻ Aktualisieren

Wer, wann, wo und wie? 15 RB-Profis sind auf Länderspielreise

Leere Hallen am Cottaweg: Gleich 15 Spieler aus dem Profikader von RB Leipzig sind mit ihren Nationalteams unterwegs.

Leere Hallen am Cottaweg: Gleich 15 Spieler aus dem Profikader von RB Leipzig sind mit ihren Nationalteams unterwegs.

Die Nationalmannschaften rufen! 15 RB-Profis sind deshalb auf Länderspielreise. Dazu befinden sich Nordi Mukiele und Angeliño auf Abruf; Marcel Sabitzer und Konrad Laimer sind verletzungsbedingt nicht für Österreich dabei.

Für RB Leipzig geht es nach der Länderspielpause am 17. Oktober mit der Partie beim FC Augsburg weiter – nach dem Überraschungsstart der Augsburger ein Spitzenspiel zwischen Erstem und Zweitem.

Wir haben für euch zusammengestellt, wer mit welchem Nationalteam wann unterwegs ist:

Dennis Borkowski (Deutschland, U19)

  • 8.10. Deutschland – Frankreich (Freundschaftsspiel)
  • 12.10. Frankreich – Deutschland (Freundschaftsspiel)

Emil Forsberg (Schweden)

  • 8.10. Russland – Schweden (Freundschaftsspiel)
  • 11.10. Kroatien – Schweden (Nations League)
  • 14.10. Portugal – Schweden (Nations League)

Peter Gulacsi (Ungarn)

  • 8.10. Bulgarien – Ungarn (EM-Playoffs, Halbfinale)
  • 11.10. Serbien – Ungarn (Nations League)
  • 14.10. Russland – Ungarn (Nations League)

Amadou Haidara (Mali)

  • 9.10. Ghana – Mali (Freundschaftsspiel)
  • 13.10. Mali – Iran (Freundschaftsspiel)

Marcel Halstenberg (Deutschland)

  • 7.10. Deutschland – Türkei (Freundschaftsspiel)
  • 10.10. Ukraine – Deutschland (Nations League)
  • 13.10. Deutschland – Schweiz (Nations League)

Benjamin Henrichs (Deutschland)

  • 7.10. Deutschland – Türkei (Freundschaftsspiel)
  • 10.10. Ukraine – Deutschland (Nations League)
  • 13.10. Deutschland – Schweiz (Nations League)

Lukas Klostermann (Deutschland)

  • 7.10. Deutschland – Türkei (Freundschaftsspiel)
  • 10.10. Ukraine – Deutschland (Nations League)
  • 13.10. Deutschland – Schweiz (Nations League)

Josep Martinez (Spanien, U21)

  • 8.10. Färöer – Spanien (EM-Qualifikation)
  • 12.11. Spanien – Färöer (EM-Qualifikation)

Dani Olmo (Spanien)

  • 7.10. Portugal – Spanien (Freundschaftsspiel)
  • 10.10. Spanien – Schweiz (Nations League)
  • 13.10. Ukraine – Spanien (Nations League)

Willi Orban (Ungarn)

  • 8.10. Bulgarien – Ungarn (EM-Playoffs, Halbfinale)
  • 11.10. Serbien – Ungarn (Nations League)
  • 14.10. Russland – Ungarn (Nations League)

Yussuf Poulsen (Dänemark)

  • 7.10. Dänemark – Färöer (Freundschaftsspiel)
  • 11.10. Island – Dänemark (Nations League)
  • 14.10. England – Dänemark (Nations League)

Lazar Samardzic (Deutschland, U20)

  • 7.10. Deutschland – Schweiz (Freundschaftsspiel)

Tim Schreiber (Deutschland, U19)

  • 8.10. Deutschland – Frankreich (Freundschaftsspiel)
  • 12.10. Frankreich – Deutschland (Freundschaftsspiel)

Alexander Sörloth (Norwegen)

  • 8.10. Norwegen – Serbien (EM-Playoffs, Halbfinale)
  • 11.10. Norwegen – Rumänien (Nations League)
  • 14.10. Norwegen – Nordirland (Nations League)

Dayot Upamecano (Frankreich)

  • 7.10. Frankreich – Ukraine (Freundschaftsspiel)
  • 11.10. Frankreich – Portugal (Nations League)
  • 14.10. Kroatien – Frankreich (Nations League)

(RBlive/hen)