0:2 gegen DonezkRB verliert Auftakt in der Uefa Youth League

Von Thomas Fritz Aktualisiert: 06.09.2022, 17:53
Sanoussy Ba von RB Leipzig (l.) im Laufduell mit Oleh Chuiko.
Sanoussy Ba von RB Leipzig (l.) im Laufduell mit Oleh Chuiko. IMAGO / Picture Point LE

Das war wieder nix! Nach einer desaströsen Bilanz in der vergangenen Saison der Uefa Youth League hat RB Leipzig auch den Auftakt zur neuen Saison in den Sand gesetzt. Mit 0:2 (0:1) verloren die A-Junioren des Fußball-Bundesligisten am Dienstagnachmittag trotz einer weitgehend ordentlichen Vorstellung am Cottaweg gegen Schachtar Donezk.

Für die Tore sorgten Buleza (16.) und Siheiev (78.). Eine der größten Chancen für die Elf von Trainer Daniel Meyer verpasste Max Voigt nach toller Vorarbeit von Sanoussy Ba (47.), der kürzlich im DFB-Pokal sein Profi-Debüt gefeiert hatte. Nächster Gegner von RB Leipzig ist in der kommenden Woche - analog zum Spielplan der Männer - Real Madrid. Die Spanier gewannen ihren Auftakt 6:0 gegen Celtic Glasgow.