RB Leipzig

Abschied perfekt! RB Leipzig verleiht Alexander Sörloth nach Spanien

Von (RBlive)
25.08.2021, 20:25
Alexander Sörloth verlässt RB Leipzig zunächst auf Leihbasis.
Alexander Sörloth verlässt RB Leipzig zunächst auf Leihbasis. imago images/Christian Schroedter

Jetzt ist es offiziell: Nach zahllosen Wechselgerüchten aus fast allen großen europäischen Ligen ist die Zukunft von Alexander Sörloth geklärt. Wie RB Leipzig am Mittwochabend bestätigte, wird der Stürmer für eine Saison an den spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian ausgeliehen.

Angaben zu einer möglichen Kaufoption machte der Vizemeister nicht - laut "Bild" soll diese aber bei 15 Millionen Euro liegen. Zudem kassiert RB zwei Millionen Euro Leihgebühr und die Basken zahlen das komplette Gehalt des Spielers.

Alexander Sörloth zu San Sebastian: Noch langfristiger Vertrag in Leipzig

In Leipzig steht Sörloth noch bis 2025 unter Vertrag. Der norwegische Nationalstürmer war erst 2020 für 20 Millionen Euro von Crystal Palace zu RB gewechselt, konnte sich dort sportlich aber nicht durchsetzen.

Angesichts der personellen Überbesetzung im Angriff war Sörloth schon lange als Wechselkandidat gehandelt worden. Nun ist das Kapitel Leipzig für den 25-Jährigen beendet - zumindest mal für eine Saison.