Test gegen Southampton mit VerlängerungÜberraschung in der Abwehr, Chance für Sörloth

Von ukr 16.07.2022, 13:38
Muss was zeigen: Alexander Sörloth.
Muss was zeigen: Alexander Sörloth. (imago/Picture Point LE)

RB Leipzig setzt beim Wiedersehen mit Ex-Trainer Ralph Hasenhüttl auf Alexander Sörloth in der Sturmspitze. Der Norweger erhält die Gelegenheit, sich gegen den FC Southampton zu beweisen. Gleiches gilt für Dominik Szoboszlai, der anstelle von Christopher Nkunku auflaufen darf.

In der Abwehr darf sich Talent Sanoussy Ba zeigen. Der 18-Jährige hat im Trainingslager einen guten Eindruck hinterlassen und wird nun mit seinem ersten Einsatz für die Profis belohnt.

Extra-Viertelstunde im Testspiel RB Leipzig gegen FC Southampton

Nach zwei mal 45 Minuten wird es noch weitere 15 Minuten Spielzeit geben, um auch allen Ersatzspielern Einsatzgelegenheiten zu garantieren.

RB Leipzig: Gulacsi – Ba, Orban, Halstenberg – Klostermann, Laimer, Kampl, Angeliño – Szoboszlai, Forsberg – Sörloth.