RB Leipzig

Aufstellung von RB Leipzig gegen Hertha BSC: Marsch stellt auf Dreierkette um, Silva auf der Bank

Von (RBlive/ukr) 25.09.2021, 14:46
Bankplatz, ich? André Silva.
Bankplatz, ich? André Silva. imago images/Picture Point LE

RB Leipzig wird gegen Hertha BSC (15.30 Uhr) erstmals in dieser Saison mit einer Dreierkette beginnen. Lukas Klostermann, Willi Orban und Josko Gvardiol bilden das Defensiv-Trio; Nordi Mukiele und Angeliño geben die offensiven Außenverteidiger. Damit setzt Marsch auf die Grundordnung seines Vorgängers Julian Nagelsmann; auch die Mannschaft hatte sich für mehr Defensivstruktur für diese Formation ausgesprochen.

Im Mittelfeld entschied sich Marsch für das Duo Kevin Kampl und Amadou Haidara, offensiv wirbeln Christopher Nkunku und Emil Forsberg. Im Sturmzentrum beginnt erstmals Yussuf Poulsen, Königstransfer André Silva sitzt entgegen der Ankündigung Marschs, weiter auf ihn zu setzen, erstmals auf der Bank.

RB Leipzig gegen Hertha BSC: Die Aufstellungen

RB Leipzig: Gulacsi – Klostermann, Orban, Gvardiol – Mukiele, Kampl, Haidara, Angeliño – Nkunku, Forsberg – Poulsen.

Hertha BSC: Schwolow – Zeefuik, Stark, Dardai, Plattenhardt – Ascacibar, Darida, Tousart, Ekkelenkamp, Serdar – Selke.