RB Leipzig

Bielefeld weiter ohne Yabo: Doan will Aufschwung gegen RB Leipzig fortführen

Von (RBlive/msc/sid) 19.03.2021, 10:30
Frank Kramer begrüßt zwei Rückkehrer im Kader von Arminia Bielefeld.
Frank Kramer begrüßt zwei Rückkehrer im Kader von Arminia Bielefeld. imago/Sven Simon

Trainer Frank Kramer freut sich vor dem Freitagabendspiel (19. März ab 20.30 Uhr) über zwei Rückkehrer in den Kader von Arminia Bielefeld.

Laursen wieder fit, Yabo fehlt weiter

Jacob Barrett Laursen hatte beim Sieg über Bayer Leverkusen mit Oberschenkelproblemen gefehlt. Jóan Símun Edmundsson hatte muskuläre Probleme und könnte wieder im Kader stehen. Sein letzter Einsatz allerdings lag im Oktober 2020 gegen Borussia Dortmund. Definitiv verzichten wird Kramer auf Reinhard Yabo, der nun schon sechs Bundesligaspiele ohne einen Einsatz ist und ebenfalls mit muskulären Beschwerden kämpft.

Torschütze Doan will weiter punkten

Bielefeld rechnet sich aber aus, gegen den Tabellenzweiten als Underdog wie gegen Leverkusen eine Überraschung zu schaffen. "Wir nehmen sehr viel Zuversicht mit", sagte Ritsu Doan, der gegen Leverkusen traf und ein Gesicht des Bielefelder Aufschwungs ist. Auch Hertha-Leihgabe Arne Maier zahlt das Vertrauen des neuen Trainers Frank Kramer mit starken Leistungen zurück und gilt als Hoffnungsträger für den Saisonendspurt - zur Belohnung gab's die Nominierung für die U21-EM.