RB-Star hängt Robert Lewandowski ab

Christopher Nkunku sammelt den nächsten Titel ein

Von sid/RBlive 25.05.2022, 12:21
Christopher Nkunku überzeugte mit seinen Leistungen auch die Spielergewerkschaft VDV.
Christopher Nkunku überzeugte mit seinen Leistungen auch die Spielergewerkschaft VDV. (Foto: imago/Christian Schroedter)

Christopher Nkunku vom DFB-Pokal-Sieger RB Leipzig ist von der Spielergewerkschaft VDV zum Fußballer der Saison gewählt worden.

Der französische Nationalspieler erhielt 49 Prozent der abgegebenen Stimmen und verwies damit Robert Lewandowski (Bayern München/25 Prozent) auf den zweiten Platz.

Dritter wurde Florian Wirtz (Bayer Leverkusen/7). Der Jung-Nationalspieler gewann dafür mit 21 Prozent der Stimmen die Wahl zum besten Nachwuchsspieler vor Nico Schlotterbeck (SC Freiburg/16) und Jamal Musiala (Bayern München/15).

RB Leipzig schließt Abschied von Christopher Nkunku im Sommer aus

Zum besten Trainer der Saison wurde mit großem Vorsprung der Freiburger Christian Streich gewählt.

Christopher Nkunku hatte für RB Leipzig in der Bundesliga 19 Tore erzielt und 15 Treffer erzielt, wettbewerbsübergreifend waren es sogar 34 Tore und 20 Vorlagen in 51 Pflichtspielen. Bereits Mitte Mai war Nkunku von den Kapitänen der Bundesliga, einer Jury und den Fans zum "Spieler der Saison" gewählt worden.

Der Vertrag des 24 Jahre alten Franzosen, der international Begehrlichkeiten vieler Topklubs geweckt hat, läuft noch bis 2024. Mehrfach hatte RB-Boss Oliver Mintzlaff zuletzt einen Wechsel des Stars im Sommer ausgeschlossen.