Vertragsverlängerung im GesprächOlmo-Berater in Leipzig: Was kann Eberl bei RB bieten?

Von RBlive/msc 23.01.2023, 11:10
Dani Olmo soll bei RB verlängern.
Dani Olmo soll bei RB verlängern. imago/Fotostand

Dani Olmo ist ein Schlüsselspieler bei RB Leipzig und soll unbedingt auch in Zukunft eine Rolle spielen. Max Eberl hat daher die Gespräche aufgenommen und nach einem Bericht der Bild-Zeitung war am Sonntag auch der Berater des Spaniers in Leipzig zu Gast. 

Der Vertrag des 24-jährigen Nationalspieler läuft noch eineinhalb Jahre. Noch bis zu diesem Sommer müsste aber die Unterschrift erneuert werden, um Olmo dann nicht verkaufen zu müssen. Weil er laut Bild mit einem Jahresgehalt von sieben Millionen Euro schon zu den fünf Topverdienern gehört, ist in den Verhandlungen finanziell für Eberl kein großer Spielraum mehr nach oben.

>>> Lesen Sie hier: Was Dani Olmo von RB Leipzig fordert

Christopher Nkunku wird RB wohl im Sommer verlassen

Eine vorzeitige Ausweitung des Kontrakts trotz absehbarem Abschied gehörte bei RB Leipzig zuletzt zur Strategie. Timo Werner ging vor seinem Wechsel zum FC Chelsea diesen Schritt und auch bei Josko Gvardiol und Christopher Nkunku darf man davon ausgehen, dass sie ihren Vertrag nicht erfüllen. Das hatte Max Eberl im Fall von Nkunku ziemlich offen kommunziert, Gvardiol hingegen dürfte noch ein Jahr gehalten werden.