RB Leipzig

"Ein sehr geiles Spiel, wir hatten Bock!" Die Stimmen nach dem 4:0 von RB Leipzig gegen Schalke

Von (RBlive/hen)
03.10.2020, 21:09
Torschütze zum 2:0: Angeliño
Torschütze zum 2:0: Angeliño Imago/Contrast

4:0 (3:0) gewann RB Leipzig gegen den Tabellenletzten FC Schalke 04 und klettert damit für eine Nacht an die Tabellenspitze. Das waren die Reaktionen der Protagonisten nach der Partie.

Julian Nagelsmann (Trainer RB Leipzig): "Es ist relativ normal, dass der Gegner die Defensive stabilisieren wollte. Aber wir waren heute unglaublich gut im Gegenpressing und hätten eigentlich mehr Tore machen müssen. Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt heute. Es ist nie einfach, den Gegner vorzubereiten, wenn der Trainer neu ist. Der Matchplan ist gut aufgegangen, aber auch ohne hätten wir vermutlich gewonnen. Die Mannschaftt war sehr gierig heute. Wir hatten weitere Großchancen, die wir auch noch machen können. Großes Kompliment an die Mannschaft. Wir haben heute gezeigt, dass wir Bock haben, erfolgreich zu sein."

Manuel Baum (Trainer FC Schalke 04): "Leipzig hat verdient gewonnen, wir waren extrem mit der Defensive beschäftigt. Wir hatten große Probleme, die beweglichen Leipziger zu stellen. Im Spiel nach vorn waren wir zu mutlos."

Angeliño (Torschütze RB Leipzig): "Eine sehr starke Vorstellung von uns. Wir hatten viele Torchancen, hätten aber noch mehr Tore schießen können. Das Spiel hat gezeigt, wie gut wir sind. Ich wäre an den Ball vor meinem Tor mit dem Fuß nicht mehr gekommen, also bin ich gesprungen."

Emil Forsberg (Spieler RB Leipzig): "Für mich war es ein sehr geiles Spiel heute. Es hat Riesen Spaß gemacht, wir hatten Bock. Solche Spiele müssen wir genießen. Wir finden gerade sehr viele Lösungen. Heute hat es super funktioniert. Wir haben 4:0 gewonnen, das sagt alles über unsere Vorstellung heute. Dass ich einzige Sturmspitze war, war ungewohnt. Ich habe versucht, mich wie eine falsche Neun zu bewegen. Hat ganz gut geklappt."

Willi Orban in Schlappen
Willi Orban in Schlappen
RB Leipzig


Willi Orban (Torschütze RB Leipzig): "Unsere Leistung mit dem Ball und auch im Gegenpressing war sehr souverän, mit viel Energie. Einziges Manko: Wir hätten noch mehr Tore schießen können. Es hat lange bei mir gedauert, fast ein Jahr, dass ich zum letzten Mal von Beginn an gespielt habe. Ich war sehr gut drauf."