Einschaltquoten auf DAZN

Top-Partie von RB ist eine große Überraschung

Von Thomas Fritz 25.05.2022, 10:24
RB-Coach Tedesco am DAZN-Mikrofon.
RB-Coach Tedesco am DAZN-Mikrofon. (IMAGO / Fotostand)

In den Top 20 der am meisten gesehen Bundesliga-Spiele beim Streaming-Dienst DAZN war in der abgelaufenen Saison keine einzige Partie von DFB-Pokalsieger RB Leipzig vertreten. Die Top 3 gehörte nach einem Bericht von "DWDL.de" exklusiv dem deutschen Rekordmeister FC Bayern München, dessen Spiele gegen Frankfurt, Leverkusen und Greuther Fürth besonders viele Zuschauer vor die Endgeräte lockten. Die-Top-10-Begegnungen machten der FCB und Borussia Dortmund exklusiv unter sich aus.

Drei Spiele von RB Leipzig in den Top 30

Die beliebteste Paarung mit Beteiligung von RB Leipzig landete nach RBlive-Informationen nur auf dem 25. Rang der Zuschauer-Gunst. Es war - überraschenderweise - das Spiel gegen den VfL Wolfsburg am 3. Spieltag Ende August 2021. Eigentlich ein Match, das in der allgemeinen Wahrnehmung kaum jemanden hinter dem Ofen vorlockt.

In den Top 30 sind zwei weitere RB-Matches vertreten: gegen Bayer Leverkusen am 13. Spieltag (Platz 26) und Hertha BSC (30) am 23. Spieltag. Das "Ostderby" gegen Union Berlin im Dezember belegte in der DAZN-Zuschauertabelle nur Platz 39. Die Spitzenspiele gegen den FC Bayern und Borussia Dortmund liefen am Samstag exklusiv bei Sky und sind deswegen nicht in der Statistik enthalten.