Red Bull Arena ist SpielortDas ist Leipzigs EM-Botschafter für 2024

Von sid/RBlive 09.10.2022, 12:20
Zoo-Direktor Jörg Junhold, hier 2021 als Gast bei einem Spiel von Lok Leipzig.
Zoo-Direktor Jörg Junhold, hier 2021 als Gast bei einem Spiel von Lok Leipzig. (Foto: imago/Picture Point)

Verdiente Nationalspieler, schillernde Sportler oder lokale Größen: Die zehn Spielorte der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland haben am Tag vor der Auslosung der Qualifikationsgruppen (Sonntag, 12 Uhr/MagentaTV) ihre Stadtbotschafterinnen und -botschafter vorgestellt.

Im Rahmen des offiziellen Dinner auf dem Campus des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) begrüßten Turnierdirektor Philipp Lahm und Botschafterin Celia Sasic am Samstagabend die Ausgewählten in ihren neuen Rollen.

Jede Stadt benannte eine offizielle Botschafterin beziehungsweise einen offiziellen Botschafter. Zudem haben alle Host Cities die Möglichkeit, diese durch lokale Botschafterinnen und Botschafter zu unterstützen.

Die Botschafterinnen und Botschafter in der Übersicht

Berlin: Kevin-Prince Boateng (im Stadtteil Wedding aufgewachsener deutsch-ghanaischer Fußballspieler/offizieller Botschafter)

Dortmund: Roman Weidenfeller (langjähriger BVB-Torwart und Weltmeister 2014/offizieller Botschafter), Annike Krahn (langjährige Fußball-Nationalspielerin/lokale Botschafterin)

Düsseldorf: Martina Voss-Tecklenburg (Frauen-Bundestrainerin/offizielle Botschafterin), Sandra Mikolaschek (Para-Tischtennisspielerin bei Borussia Düsseldorf, zweimalige Paralympics-Teilnehmerin/lokale Botschafterin), Selin Oruz (Hockey-Nationalspielerin/lokale Botschafterin)

Frankfurt: Alex Meier (langjähriger Profi und Publikumsliebling bei Eintracht Frankfurt/offizieller Botschafter), Deborah Levi (als Anschieberin Olympiasiegerin 2022 im Zweierbob/lokale Botschafterin)

Gelsenkirchen: Gerald Asamoah (Vize-Weltmeister 2002, langjähriger Profi und Publikumsliebling bei Schalke 04/offizieller Botschafter)

Hamburg: Patrick Esume (Football-Trainer und TV-Kommentator/offizieller Botschafter)

Köln: Harald „Toni“ Schumacher (Vize-Weltmeister 1982 und 1986, Europameister 1980, Torwartlegende des 1. FC Köln/offizieller Botschafter)

Jörg Junhold (r.) mit Ulrich Wolter (Leiter Operations RB Leipzig) und dem RB-Maskottchen Bulli bei einem Termin im Zoo 2018.
Jörg Junhold (r.) mit Ulrich Wolter (Leiter Operations RB Leipzig) und dem RB-Maskottchen Bulli bei einem Termin im Zoo 2018.
(Foto: imag/Picture Point LE)

Leipzig: Jörg Junhold (Geschäftsführer und Direktor des Zoo Leipzig/offizieller Botschafter)

München: Felix Brych (FIFA-Schiedsrichter/offizieller Botschafter)

Stuttgart: Cacau (in Brasilien geborener 23-maliger deutscher Nationalspieler, WM-Dritter 2010, von 2016 bis 2021 Integrationsbeauftragter des DFB/offizieller Botschafter), Niko Kappel (Paralympics-Goldmedaillengewinner 2016 im Kugelstoßen/lokaler Botschafter), Elisabeth Seitz (22-malige Deutsche Meisterin im Turnen, Europameisterin 2022/lokale Botschafterin).