RB Leipzig

Hohe Erwartungen als Motivation: Justin Kluivert bei RB Leipzig

Von (sid/dpa/RBlive) 14.10.2020, 13:09
Justin Kluivert kann mit hohen Erwartungen bei RB Leipzig umgehen.
Justin Kluivert kann mit hohen Erwartungen bei RB Leipzig umgehen. imago/Picture Point LE

Justin Kluivert von Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss den Vergleich mit seinem berühmten Vater Patrick Kluivert nach eigener Aussage nicht scheuen - im Gegenteil. "Ich bin auf jeden Fall schneller. Und ich kann auch ein bisschen besser dribbeln", sagte der 21 Jahre alte Niederländer im Interview mit der Sport Bild. Von seinem Vater, der Ende der 90er-Jahre und Anfang des Jahrtausends einer der weltbesten Stürmer war, hätte der RB-Neuzugang gerne die Kopfballstärke geerbt - "allerdings bin ich auch fast zwanzig Zentimeter kleiner".

Justin Kluivert war zum Ende der Transferperiode auf Leihbasis vom AS Rom nach Leipzig gewechselt. "Leipzig passt perfekt zu mir", sagte der Offensivspieler, der die Last des großen Namens auf seinem Rücken nicht spürt: "Im Gegenteil: Wenn die Fans hohe Erwartungen haben, motiviert mich das eher." Ihm sei bewusst, "dass der Trainer nicht nach Namen aufstellt".

Kluviert steht noch bis 2023 bei der AS Rom unter Vertrag. Nach Leipzig ist er für ein Jahr ausgeliehen und möchte dort seine Karriere wieder ankurbeln. "Ich glaube, ich bin in jeder Hinsicht besser als mit 18, als ich für die Nationalmannschaft debütieren durfte", sagte der Niederländer. "Das möchte ich hier beweisen und natürlich auch wieder für mein Land spielen."