RB Leipzig

Ist das die Tedesco-Startelf von RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach?

Von (RBlive/msc) 10.12.2021, 13:06
Mit welcher Startelf wird Domenico Tedesco RB leipzig gegen Borussia Mönchengladbach spielen lassen?
Mit welcher Startelf wird Domenico Tedesco RB leipzig gegen Borussia Mönchengladbach spielen lassen? imago/motivio

Am Samstagnachmittag (11. Dezember ab 15.30 Uhr live auf Sky) wird RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach das erste Spiel unter der Leitung des neuen Trainers Domenico Tedesco bestreiten. Auf seiner ersten Pressekonferenz hielt er sich in Sachen Spielphilosophie alle Optionen offen. Auch das Personal für die Partie war am Donnerstag noch kein Thema.

Vorsicht bei Lukas Klostermann nach Muskelproblemen 

Lukas Klostermann dürfte nach dem Sieg gegen Manchester City eine Pause bekommen. Er war zur Halbzeit wegen einer womöglich wieder aufgebrochenen Muskelverletzung im Oberschenkel draußen geblieben. Für ihn kam Mohamed Simakan als Innenverteidiger, der ihn auch gegen Mönchengladbach ersetzen könnte.

Willi Orban ist noch nicht fit

Sollte Tedesco gegen die mit schnellen Außen agierenden Gladbacher auf eine Dreier- bzw. Fünferkette setzen, wie er es in der Vergangenheit meistens tat, wären Josko Gvardiol und Nordi Mukiele die weiteren Optionen. Willi Orban ist nach seiner Corona-Erkrankung eher ein Kandidat für die Bank, wie Achim Beierlorzer noch am Dienstag sagte.

Benjamin Henrichs oder Tyler Adams auf der rechten Außenbahn?

Den Flügel dürfte dann links Angelino besetzen, rechts könnte Benjamin Henrichs zum Zug kommen, der gegen Manchester eingewechselt wurde. Die Alternative wäre Tyler Adams, der in der Vergangenheit bereits rechts gespielt hat. Im Zentrum war Laimer zuletzt in Bestform, sodass an ihm kaum ein Weg vorbeiführt, neben ihm dürfte wieder Kampl spielen. Amadou Haidara ließ sich am Donnerstag schon wieder auf dem Trainingsplatz blicken und könnte zumindest auf der Bank Platz nehmen.

Nkunku und Silva könnten als Sturmduo auftreten

Offensiv würde der City-Startelf mit Forsberg, Szoboszlai, Nkunku und Silva dann ein Platz fehlen. Tedesco könnte auf den erfahreneren Forsberg setzen und mit Nkunku und Silva zwei Stürmer aufbieten.

So könnte RB Leipzig gegen Borussia Mönchengladbach spielen

Gulácsi - Mukiele, Simakan, Gvardiol - Henrichs, Kampl, Laimer, Angelino - Forsberg (Szobsozlai), Nkunku, Silva