RB Leipzig

Kaum Karten: Tobias Stieler pfeift VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig

Von (RBlive/msc) 16.01.2021, 10:59
Tobas Stieler pfeift das Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und RB Leipzig.
Tobas Stieler pfeift das Spiel zwischen dem VfL Wolfsburg und RB Leipzig. imago/Jan Huebner

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Samstag bekannt gab, pfeift Tobias Stieler die Bundesligapartie zwischen dem VfL Wolfsburg und RB Leipzig (Samstag, 16. Januar ab 15.30 Uhr). Der erfahrene UEFA-Schiedsrichter (128 Bundesligaspiele, sieben in der Champions League) leitet damit zum 19. Mal ein Spiel der Sachsen.

Tobias Stieler kommt bei RB Leipzig mit wenig Verwarnungen aus

Bislang war das in der Mehrzahl ein gutes Omen für RB (acht Siege, vier Unentschieden, sechs Niederlagen), vor allem aber für den Spielfluss. In 18 Partien gab es nur einen einzigen Platzverweis, die Gelb-Rote Karte gegen Konrad Laimer beim letzten Spiel gegen Werder Bremen (3:0). Ansonsten gab der Unparteiische in den letzten zwölf Spielen nur 16 mal eine Verwarnung ab. Die letzte Niederlage für RB Leipzig gab es unter der Leitung von Tobias Stieler gegen den FC Bayern München im Pokalfinale 2019T und davor in der Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg.

Als Assistenten wirken im Spiel gegen die Wölfe Christian Gittelmann und Eduard Beitinger. Vierter Offizieller ist Bastian Dankert, die beiden Videoassistenten sind Tobias Welz und Robert Wessel.