RB Leipzig

Keine neuen Verletzungen: RB Leipzig fährt fast komplett nach Mönchengladbach

Von (RBlive/msc) 28.08.2019, 15:41
RB Leipzig beim Training.
RB Leipzig beim Training. imago/Picture Point LE

RB Leipzig kann vor dem Duell mit Borussia Mönchengladbach am Freitagabend (20. August ab 20.30 Uhr) personell aus dem Vollen schöpfen, wie Julian Nagelsmann auf der Pressekonferenz vor dem Spiel bekanntgab.

Upamecano und Augustin wieder eine Option

Ob seine gute Laune auf das gute Training zurückgeht? Der RB-Coach wollte nicht zu euphorisch klingen, er sei grundsätzlich gut gelaunt. „Die Mannschaft hat normal trainiert. Wir haben das Training der Belastung der letzten Tage angepasst und das Elf gegen Elf zuletzt etwas verkürzt.“ Angesichts der Fitness seiner Profis darf er aber guter Dinge sein. „Die Verletztensituation hat sich gelichtet. Upa hat noch Trainingsrückstand, aber ist wieder dabei.“ Er hatte bereits am Dienstag alle Mann an Bord, bis auf die länger ausfallenden Tyler Adams und Hannes Wolf. Neues gab es seitdem nicht zu vermelden.

Hannes Wolf: „It’s getting better“

Apropos Hannes Wolf: Der Österreicher kommt dem Anschein auf Instagram nach aber gut voran mit dem Heilungsprozess seines Sprungelenks nach der schweren Verletzung bei der U21-EM. 

Gladbach gegen Leipzig mit DAZN kostenlos testen

Sie können am Freitag nicht live im Stadion dabei sein? Das Spiel gegen Gladbach wird live exklusiv bei DAZN übertragen. Den ersten Monat können Sie dabei völlig kostenlos testen, ab dem 2 Monat kostet das Abo, welches unter anderem alle Freitagsspiele der Bundesliga enthält 11,99 € im Monat. Hier DAZN gratis testen.

* Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf eine Provision vom betreffenden Online-Shop, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können.