RB Leipzig

Kilian Ludewig vor Comeback mit DFB-U18 in Israel

12.12.2017, 17:51
Kilian Ludewig bei RB Leipzig. (Archivfoto: imago).
Kilian Ludewig bei RB Leipzig. (Archivfoto: imago). imago

Mit der DFB-Auswahl der U18 ist RB-Talent Kilian Ludewig aktuell beim Winterturnier in Israel, das mittlerweile ein Stück Tradition bedeutet, wie der DFB auf seiner Website mitteilt.

Ludewig nach Knieverletzung wieder zurück

Als erstes trifft die Mannschaft von Guido Streichsbier am Dienstag ab 17.30 Uhr auf Serbien. Dabei steht Kilian Ludewig von RB Leipzig in der Startelf. Für den 18-Jährigen ist das Comeback von großer Bedeutung. Denn die U17-WM in Indien verpasste er durch eine Knieverletzung nur wenige Tage vor dem Auftakt. Beim 3:5 gegen Hannover 96 gab der Rechtsaußen für RB Leipzig sein Comeback in der A-Junioren Bundesliga.

Länderspielreise nach Israel

Neben den beiden Länderspielen gegen Serbien und Israel (Donnerstag, 14. Dezember ab 14 Uhr) gibt es für die Kicker ein Rahmenprogramm. „Bei dieser Länderspiel-Maßnahme möchten wir nicht nur sportliche Eindrücke sammeln, sondern unseren Spielern auch kulturelle und historische Einblicke ermöglichen, die für ihre ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung sehr wertvoll sind“, so DFB-Coach Streichsbier.