RB Leipzig

Klostermann und Saracchi müssen gegen Stuttgart passen

25.09.2018, 20:12
Lukas Klostermann hat erneut Probleme mit seinem Knie.
Lukas Klostermann hat erneut Probleme mit seinem Knie. imago/Picture Point LE

Ralf Rangnick muss wie erwartet weiterhin auf Lukas Klostermann verzichten. Außerdem wird Marcelo Saracchi das Spiel gegen den VfB Stuttgart verpassen.

Lukas Klostermann noch nicht fit

Für Klostermann kommt das Spiel gegen den Tabellenvorletzten zu früh, erklärte RB-Coach Ralf Rangnick am Dienstag auf der Pressenkonferenz. Schon vor der Partie gegen Salzburg hatte der etatmäßige Rechtsverteidiger über Probleme mit dem Knie geklagt, in dem er sich vor zwei Jahren das Kreuzband gerissen hatte. Ob es am Samstag gegen Hoffenheim mit einem Einsatz etwas werden könnte, ist noch offen.

Marcelo Saracchi klagt über muskuläre Probleme

Zusätzlich wird Marcelo Saracchi wieder fehlen, der am Sonntag gegen Frankfurt noch den Vorzug vor Marcel Halstenberg bekam. Der Uruguayer hatte in der vorigen Woche muskuläre Beschwerden. „Bei ihm hat sich der Muskel noch nicht hundertprozentig erholt. Wir haben entschieden, ihn wegzulassen, damit er für Samstag ein Kandidat ist“, begründete Rangnick nun die Schonung des Sommerzugangs. An seiner Stelle wird Marcel Halstenberg in der Startelf stehen, bestätigte Rangnick.

Ralf Rangnick „kein nachtragender Sportdirektor“

Zurückkehren werden definitiv auch Nordi Mukiele und Jean-Kevin Augustin. „Ich bin kein nachtragender Sportdirektor. Wir haben ja Maßnahmen ergriffen, nun sind beide wieder im Kader. Ob einer oder beide auch spielen, ist noch offen. Beide haben gezeigt, dass sie durchaus wertvolle Spieler sind“, so Rangnick.